Versicherungen

Zurück zur Übersicht

Work&Travel Versicherung für Kanada und USA

Wer für mehrere Monate, bzw. sogar ein ganzes Jahr ins Ausland gehen möchte, muss sich natürlich auch Gedanken um seinen Versicherungsschutz machen. Dein Work&Travel Aufenthalt in Kanada/USA ist wesentlich länger als ein "normaler" Urlaub und die Wahrscheinlichkeit, dass etwas passieren könnte, ist daher umso größer.

Und gerade in den USA und Kanada kosten Arztbesuche deutlich mehr als im Rest der Welt. Bei einem Krankenhaus-Aufenthalt kann teilweise ein kleines Vermögen fällig werden, ein gebrochenes Bein reicht dazu schon völlig aus.

Achtung: Für Alle, die Kanada mit einem „Working Holiday Visum“ besuchen, ist eine Auslandskrankenversicherung sogar per kanadischem Gesetz vorgeschrieben. Dies wird bei Einreise in Kanada auch streng kontrolliert! Diese musst du also auf jeden Fall vorweisen können.

Eine Unfall/Notfall/Haftpflicht-Versicherung ist ebenfalls empfehlenswert.

Tarifübersicht

 Auslandskranken-VersicherungUnfall / Notfall / Haftpflicht-Versicherung
1 Monat50,40 Euro10,50 Euro
2 Monate100,80 Euro21,00 Euro
3 Monate151,20 Euro31,50 Euro
4 Monate201,60 Euro42,00 Euro
5 Monate252,00 Euro52,50 Euro
6 Monate302,40 Euro63,00 Euro
7 Monate352,80 Euro73,50 Euro
8 Monate403,20 Euro84,00 Euro
9 Monate453,60 Euro94,50 Euro
10 Monate504,00 Euro105,00 Euro
11 Monate554,40 Euro115,50 Euro
12 Monate604,80 Euro126,00 Euro
24 Monate1516,80 Euro

252,00 Euro

  Versicherungsschutz gültig für alle Länder weltweit (inkl. USA und Kanada!)

Ausführliche Leistungsübersicht als PDF

Aus unserer jahrelangen Work&Travel Erfahrung, v.a. auch mit Kanada wissen wir ganz genau worauf es ankommt, und haben daher den optimalen Schutz für Work&Traveller ausgearbeitet. 

Wenn du unseren Tarif mit anderen, normalen Versicherungen vergleichst, achte bitte v.a. auf mögliche Selbstbehalte und Deckungs-Limits, sowie die genauen Leistungen bei z.B. Zahnschmerzen, Krankenhaus, Arztbesuchen oder Rücktransport. Du solltest aber auch darauf achten wie einfach z.B. die Schadensmeldung ist (bei unserer Versicherung mit nur wenigen Klicks online möglich!) und ob es eine Rückerstattung bei frühzeitiger Heimreise gibt (bei uns auch der Fall!). Vergleiche also bitte genau, denn die allermeisten Versicherungs-Tarife haben deutliche Einschränkungen bzw. verstecken etwas im Kleingedruckten. 

Überzeuge dich selbst und schaue dir unsere Leistungs-Übersicht an: 

Leistungsübersicht als PDF 

Versicherer ist die "Würzburger Versicherung", einer der besten Reiseversicherer in Deutschland. Du bekommst hier also einen von unserem BackpackerPack Team extra für Work&Travel zusammengestellten Spezial-Tarif, hast aber trotzdem die Sicherheit und alle Vorteile durch den großen Versicherer :)

Jetzt direkt beantragen!

Die ideale Versicherung extra für Work&Travel! 

Unser Tipp: Buche am besten direkt 12 Monate, auch wenn du noch nicht sicher bist, wie lange du bleiben möchtest (du kannst nichts verlieren, denn du erhältst nach deiner Heimreise eine tag genau Rückerstattung für die nicht genutzte Zeit.) 

Krankenversicherung:
Unfall / Notfall / Haftpflicht:
Vorname:*
Name:*
Stasse + Nr:*
PLZ:*
Ort:*
Geschlecht:
Geburtsdatum:*
Nationalität:*
 
E-Mail:*
Telefon (für Notfälle):*
Zahlung per:*
IBAN zur Abbuchung:*
Kontoinhaber:*
Reisebeginn:*
Hauptreiseland:*
 
Kommentar:
 
 
 
 
 
 
 
 
 Betrag: 00 EURO
Ja, ich habe die Versicherungsbedingungen gelesen und akzeptiere sie, und bin mit der einmaligen Abbuchung des Betrages von meinem Konto einverstanden. Ausserdem stimme ich der Datenübermittlung und –verarbeitung zu (nähere Infos in unserer Datenschutzerklärung)
 
Du bekommst sofort eine Eingangsbestätigung und kurz darauf deine Versicherungs-Bestätigung zugeschickt. Der Versicherungsbetrag wird erst zu Reisebeginn von deinem Bankkonto abgebucht. Die Abbuchung erfolgt auch nur 1x und die Versicherung verlängert sich auch nicht automatisch, also keine Angst ;) und falls du früher nach Hause kommst, wird der zu viel gezahlte Betrag umgehend zurückerstattet.

Du hast vorher noch Fragen? Dann schreibe uns einfach eine Mail an: versicherungen@backpackerpack.de

Versicherungs-Länge hat Einfluss auf kanadisches Visum

Achtung, besonders wichtig: Deine ausgedruckte Versicherungspolice muss für deinen kompletten, geplanten Aufenthalts-Zeitraum in Kanada gelten. Möchtest Du also z.B. 12 Monate in Kanada bleiben, muss deine Versicherung auch für 12 Monate gebucht sein. Wäre deine Versicherung z.B. nur für 8 Monate gebucht, wird dein Visum nur für 8 Monate erteilt und es gibt später keine Möglichkeit auf Verlängerung des Visums! 

Wenn Du also nur für 8 Monate eine Versicherung dabei hast, musst Du nach 8 Monaten das Land wieder verlassen, auch wenn dein Visum bis zu 12 Monate gültig hätte sein können. Daher ist unser Service mit der Rückerstattung besonders praktisch  - denn du kannst die Versicherung bei uns einfach für 12 Monate buchen und bekommst eine Versicherungsbestätigung für 12 Monate. Somit kannst du dein Visum für 12 Monate ausstellen lassen und bleibst völlig flexibel! Möchtest du dann doch früher nach Hause zurückfahren, bekommst du deine zu viel gezahlte Zeit taggenau zurückerstattet.

Versicherung für Kanada per Gesetz vorgeschrieben

Für Work&Travel in Kanada ist eine gültige Auslandskrankenversicherung wie bereits erwähnt per kanadischem Gesetz vorgeschrieben und somit absolut notwendig. Dies wird bei Einreise in Kanada auch streng kontrolliert! Du musst also auf jeden Fall eine gültige Versicherung dabei haben, sonst darfst du nicht einreisen!

Der Zusatz Unfall-, Notfall-, Haftpflicht-Versicherung ist zwar nicht vorgeschrieben, aber auf jeden Fall zu empfehlen.

Work&Travel Spezial – von BackpackerPack entwickelt

Die Sicherheit einer großen deutschen Versicherung, und die über 10-jährige Erfahrung von BackpackerPack.

Nutze jetzt unseren exklusiven Spezial-Tarif für Work&Travel! Seit mehr als 10 Jahren hilft BackpackerPack nun schon Work&Travellern bei der Organisation ihres Auslands-Aufenthaltes und ist mittlerweile eines der größten Portale zu diesem Thema überhaupt.

Unser Experten-Team hat diese Spezial-Versicherung zusammen mit einem der besten deutschen Reiseversicherer entwickelt und extra für Work&Travel Aufenthalte maßgeschneidert. Einige Jahre hat es gedauert, aber nun haben wir es endlich geschafft! Einmal als Work&Travel Versicherung Australien / Neuseeland und wie hier auf dieser Seite vorgestellt als Work&Travel Versicherung Kanada/USA

Wir wissen genau, was für Work&Travel besonders wichtig ist und was nicht. Wir haben uns mit der Chefetage der Würzburger Versicherung gemeinsam an einen Tisch gesetzt und haben die Versicherung komplett auf Work&Travel Aufenthalte zugeschnitten, so wie wir es selbst auch gerne nutzen würden. Somit hast du unser geballtes Work&Travel Wissen und die Sicherheit durch einen großen und kompetenten Reiseversicherer in einem.

Sonderkonditionen bei uns

Zu diesen Sonderkonditionen ist die Versicherung NUR bei BackpackerPack buchbar und trägt daher auch unseren eigenen Namen "Tarif Backpacker SPEZIAL"! Du bekommst ihn bei keinem Versicherungs-Makler und nicht einmal bei der Versicherung direkt. Diesen Work&Travel Spezial-Tarif gibt es ausschließlich online bei uns :)

Du hast noch Fragen? Wende dich jederzeit an: versicherungen@backpackerpack.de

Wir regeln dann sehr gerne alles Weitere für dich! Die Versicherung kannst du bei uns in wenigen Minuten online buchen.
 

Vorteile unseres Work&Travel Spezial-Tarifs für Kanada und USA: 

  • Weltweit in allen Ländern wirksam (auch USA/Kanada),
    (somit also z.B. auch für alle Stopover-Länder gültig, und z.B. auch in Hawaii) 
  • 0 Euro Selbstbehalt und 100% Kostenübernahme 
    (z.B. auf ambulante Behandlungen, Arznei- und Verbandmittel, Krankenhaus-Aufenthalte, uvm.)
  • 0 Euro Selbstbehalt und 100% Kostenübernahme auch auf schmerzstillende Zahnbehandlungen 
    (die meisten Versicherungen haben hier deutliche Limits oder Selbstbehalte, bei uns werden aber volle 100% übernommen) 
  • 0 Euro Selbstbehalt und 100% Übernahme der Überführungskosten im Todesfall 
    (gerade bei der weiten Strecke von USA/Kanada sehr teuer, daher übernimmt unser Tarif sogar 100% ohne Limit) 
  • Einfache und unkomplizierte Online-Schadensmeldung in nur wenigen Klicks
    (über Online-Maske auch von unterwegs) 
  • Unbegrenzte Kostenübernahme für medizinisch sinnvollen und vertretbaren Krankenrücktransport vom Ausland nach Deutschland
  • Taggenaue Rückerstattung bei früherer Heimreise
    (wenn du früher als geplant nach Hause fliegst, bekommst du den zu viel gezahlten Rest einfach wieder zurück! Buche also am besten gleich 12 Monate. Kommst du z.B. nach 3 Monaten schon zurück, landet der Betrag für die nicht genutzten 9 Monate wieder auf deinem Bankkonto!) 
  • Bis zu 36 Monate Reisedauer versicherbar, du bist also völlig flexibel
  • Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis 
  • Genau richtig für Kanada und die USA 
  • Extra für Work&Travel zugeschnittener Spezialtarif
  • Erfüllt die Auflagen der kanadischen und US-amerikanischen Einreisebestimmungen

Weiter oben findest Du eine Übersichts-Tabelle über die Preise für alle Versicherungen, hier aber zuerst die einzelnen Bestandteile im Detail:

Auslandsreisekranken-Versicherung

Eine solche Versicherung ist für jeden Kanada Work&Traveller wie gesagt PFLICHT, denn es wird per kanadischem Gesetz vorgeschrieben und ist Bedingungen für dein kanadisches Working Holiday Visum. Die normale Krankenversicherung von zu Hause reicht hierfür nicht aus (und schließt Kanada/USA sowieso meistens gar nicht mit ein!). Denn Arztbesuche in Amerika (v.a. Zahnarzt-Besuche) sind unheimlich teuer. Du musst daher eine spezielle Auslandsreisekranken-Versicherung abschließen, welche erstens für Work&Travel geeignet ist, und zweitens auch noch die Länder „Kanada und USA“ ausdrücklich beeinhaltet.

Achte beim Vergleichen v.a. darauf, welche Leistungen angeboten werden. Handelt es sich um Prozentangaben, also z.B. nur 50% der Kosten oder gibt es Einschränkungen/Limits, wie z.B. bis max. 100 Euro pro Arztbesuch oder einen gewissen Selbstbehalt pro Schadensfall? Das klingt zwar zunächst gar nicht so viel. Wenn man jedoch in einem Jahr 4-5 mal zum Arzt/Zahnarzt/Apotheke muss, und jedes Mal die ersten 100 Euro selbst zahlen soll, dann kommen alleine durch den Selbstbehalt schon einige versteckte Kosten auf dich zu. 

Das ist bei uns nicht der Fall! Bei den für Work&Travellern wichtigsten Leistungen haben wir sogar 100% Kostenübernahme und 0 Euro Selbstbehalt mit der Versicherung vereinbart. Du bekommst also ab dem ersten Euro Arztbesuche etc. bezahlt. 

Übrigens: Unsere Versicherung gilt nicht nur in Kanada und den USA, sondern weltweit (für alle Länder ohne Ausnahmen!) also z.B. auch für ein Stopover in Island, oder eine Badeverlängerung auf Hawaii ;)

Reiseunfall-Versicherung

Diese Art von Versicherung hilft dir, wie der Name schon sagt, nach Unfällen. Falls Du z.B. im Straßenverkehr einen Unfall haben solltest, erhältst Du eine Entschädigung von der Versicherung. Auch Bergungskosten (z.B. mit einem Rettungshubschrauber), und sogar kosmetische Operationen, die nach einem Unfall notwendig werden sollten, sind bis zu 2.500 Euro inklusive. 

Reisenotfall-Versicherung

Falls Du unerwartet einmal in Notlagen geraten solltest, kann dich diese Versicherung dabei unterstützen. Solltest du z.B. einmal ausgeraubt werden oder dein gesamtes Bargeld, Kreditkarten bzw. Reisepass gestohlen werden, dann hilft dir diese Versicherung mit einem schnellen Darlehen von Reisezahlungsmitteln oder bei der Beschaffung eines neuen Reisepasses. 
Aber auch Rückreisekosten zurück nach Deutschland sind bis zu 1.000 Euro mitversichert, für den Fall dass z.B. Familienangehörige schwer erkranken. 

Reisehaftpflicht-Versicherung

Besonders wichtig ist aber auch die Reisehaftpflicht-Versicherung. Solltest du unterwegs aus Versehen irgendwelche Schäden anrichten, bist du bis zu einer maximalen Schadenssumme von 3 Millionen Euro abgesichert (Personen- und Sachschäden). 
Zudem haben wir auch einen kleinen Betrag für verlorene Schlüssel inkludiert, was in Backpacker Hostels öfter mal vorkommt ;) und z.B. Schäden am Hausrat von möglichen Gastfamilien oder gemieteten Gegenständen (hier allerdings mit einem kleinen Selbstbehalt, um die Versicherungspreise niedrig halten zu können). 
Die Unfall+Notfall+Haftpflicht Versicherungen bieten wir gebündelt in einem Paket für insgesamt nur 10,50 Euro pro Monat. Auch hier bekommst du die nicht genutzte Zeit wieder zurückerstattet, wenn du früher nach Hause fliegen solltest. 

Eine Leistungsübersicht, was alles genau im Detail enthalten und mitversichert ist, findest du hier jederzeit online zum Abruf.

Wozu das Zusatzpaket "Unfall / Notfall / Haftpflicht Versicherung"?

Das allerwichtigste ist natürlich die "Auslands-Krankenversicherung". Ohne diese raten wir niemandem zu einem Work&Travel Aufenthalt nach Kanada oder in die USA aufzubrechen! Während eines so langen und abenteuerlichen Aufenthaltes (anders als ein normaler Urlaub), kann jedoch auch einiges passieren, was nicht durch die Auslands-Krankenversicherung abgedeckt ist. 

Das Zusatzpaket „Unfall/Notfall/Haftpflicht“ bietet dir folgende Vorteile:

  • Bis zu 3 Millionen Euro Deckungssumme bei Personen- und Sachschäden 
  • Ersatz von Rückreisekosten, bei Erkrankung von Familienangehörigen
  • Greift z.B. auch bei verlorenen Schlüsseln, oder Schäden an gemieteten Gegenständen 
  • 24h-Notruf, Kautions-Darlehen, Schäden bei Gastfamilien, kosmetische OP nach Unfall, Hilfe bei Verlust von Kreditkarten/Reisepass und noch jede Menge weitere Leistungen 
  • Weltweit in allen Ländern gültig!

Du hast schon eine Auslandskrankenversicherung? Du kannst das Zusatzpaket auch problemlos alleine buchen (einfach oben in der Buchungsmaske nur das Zusatzpaket auswählen), wir sind da völlig flexibel :)

Taggenaue Rückerstattung

Besonders praktisch ist auch unsere taggenaue Rückerstattung von nicht genutzter Zeit. Wenn du z.B. planst für 12 Monate nach Kanada/USA zu gehen, aber schon nach 9 Monaten zurückkommen solltest, dann bekommst du die zu viel gezahlten Versicherungsbeiträge, auf den Tag genau wieder zurückerstattet. So bleibst du absolut flexibel und zahlst nur für die Zeit, welche du auch wirklich genutzt hast!

Schadensmeldung ganz einfach online!

Man kennt das ja ;) Hat man dann wirklich einen Schadensfall, geht der Papierkram mit der Versicherung los. Und das auch noch von Amerika aus? Mit uns nicht! Mit unserem Work&Travel Spezial-Tarif kannst du alle Schäden ganz einfach direkt online melden. Das geht in ein paar Minuten und wenigen Klicks alles über die Website.

Auch benötigte Dokumente (z.B. Arzt-Rechnung aus Vancouver) können ganz einfach per Smartphone fotografiert und online hochgeladen werden. Versicherung leicht gemacht :)

 

FAQ zur Versicherung für Work&Traveller

  • Die gesetzliche Krankenversicherung zahlt nur dann, wenn du innerhalb der Europäischen Union reist. Gerade bei Work-and-Travel Aufenthalten geht die Reise ja aber in Länder außerhalb der EU, sowie z.B. Kanada oder die USA. Um auch dort versichert zu sein, ist eine Auslandskrankenversicherung notwendig.
  • Die gesetzliche Versicherung deckt außerdem meist nur Kurzreisen ab (z.B. Reisen bis max. 3 Wochen), und ist somit also völlig ungeeignet für Work&Travel Aufenthalte
  • Zudem ist in der gesetzlichen Versicherung meistens kein Krankenrücktransport in die Heimat enthalten, bzw. Work&Travel nicht eingeschlossen.
  • Während bei einer Standard-Reisekrankenversicherung die Versicherungs-Dauer nur bis zu maximal 6 Wochen beträgt, ist der Zeitraum bei der Langzeit-Versicherung die du über uns bekommst viel länger. Du kannst dich damit bis zu einer Dauer von 36 Monaten absichern lassen!
    Gerade als Backpacker wirst du sehr wahrscheinlich ja länger als 6 Wochen im Land bleiben – der große Versicherungszeitraum ist daher auf jeden Fall sinnvoll! 
  • Die meisten Kunden wählen bei uns 12 Monate aus. Kommst du früher zurück, kannst du dir die zu viel gezahlten Beiträge ganz einfach taggenau wieder zurückerstatten lassen.

Da es sich um Spezial-Tarife handelt, die speziell für Work and Travel-Reisende ausgehandelt wurden, sind die Preise besonders günstig. Außerdem haben wir mit der Versicherung einen Spezial-Deal extra für BackpackerPack ausgehandelt. Daher ist diese Versicherung auch so nur bei uns erhältlich.

Nein, das geht leider nicht. Generell gilt, dass alle Auslandskranken-Versicherungen immer nur vor Reiseantritt abgeschlossen werden können.

Nein, Auslandskrankenversicherungen müssen immer den gesamten Reisezeitraum abdecken. D.h. ab dem Moment, wo du in Deutschland in den Flieger steigst. Eine „Vorversicherung“ durch deine Kreditkarte geht also leider nicht. Du musst trotzdem den ersten Tag deiner Reise als Versicherungs-Start festlegen.

Am besten schließt du die Versicherung ab, kurz nachdem du deinen Flug gebucht hast. Dann kennst du nämlich dein genaues Abreisedatum.

Bei unserer Versicherung ist der Selbstbehalt 0 Euro und die Kostenübernahme bei fast allen wichtigen Punkten 100%. Das bedeutet, dass die Versicherung im Krankheitsfall Kosten, die von der Versicherung gedeckt sind, immer ab dem ersten Euro übernimmt, so dass du nicht auf den Kosten sitzen bleibst und auch nichts zuzahlen musst. Achte hierauf sehr genau, wenn Du mit anderen Versicherungen vergleichst, denn oft ist der Selbstbehalt nicht bei 0 Euro, das kann bei einer langen Reise sonst schnell teuer werden.

Während die Auslands-Krankenversicherung, wie der Name schon sagt, die Behandlungskosten abdeckt wenn du krank wirst, deckt die Unfall/Notfall/Haftpflicht-Versicherung plötzlich auftretende, unvorhergesehene Geschehnisse ab: Wenn du dich z.B. in Amerika im Nationalpark verlaufen hast und ein Rettungsteam dich bergen muss, zahlt die Versicherung die Such- und Bergungskosten. Solltest du invalide werden, ist auch dieser Fall mit einem hohen Betrag abgedeckt, damit du dich auf die neue Situation einstellen kannst.

Ein anderes Beispiel: Wenn der Fall eintreten sollte, dass du vor Gericht gestellt wirst und ggf. in Haft kommst, legt die Versicherung bis zu einem bestimmten Betrag die Anwaltskosten und die Strafkaution aus.

Solche, und noch viele weitere Fälle deckt die Unfall/Notfall/Haftpflicht-Versicherung ab.

Die Versicherung ist ganz einfach für dich erreichbar. Du kannst sie jederzeit sowohl per Telefon als auch per Email erreichen. Schäden kannst du ganz einfach in nur wenigen Klicks über eine Online Maske melden (geht also auch von unterwegs aus).

Ja, man kann die Versicherung in Ausnahmefällen auch verlängern lassen. Hierzu ist aber eine Genehmigung der Versicherung nötig. Viel einfacher ist es, wenn du einfach direkt für die vollen 12 Monate buchst und dir die nicht genutzte Zeit erstatten lässt. Kommst du z.B. doch schon nach 3 Monaten zurück, erhältst du für die restlichen 9 Monate durch unsere taggenaue Rückerstattung dein Geld problemlos und einfach zurück :)

Ja! Für Work&Travel Aufenthalte in Kanada ist eine Auslandskrankenversicherung per kanadischem Gesetz zwingend vorgeschrieben und wird auch bei Einreise streng kontrolliert! 

Um unsere Versicherung nutzen zu können, benötigst du einen Wohnsitz in Deutschland! Solltest du deinen Wohnsitz also in Österreich oder der Schweiz haben, kannst du unseren Spezial-Tarif leider nicht nutzen. Wir empfehlen dir aber gerne folgende Alternative, welche ebenfalls für Backpacker maßgeschneidert ist und auch von Österreichern und Schweizern genutzt werden kann:

Work&Travel Versicherung für Österreicher / Schweizer

Diese FAQ sind Fragen, die uns Kunden häufig gestellt haben. Die Antworten sind Kurzfassungen von uns und ohne Gewähr. Es gelten in jedem Fall die ausführlichen Versicherungsbedingungen der Versicherung (als PDF abrufbar). 

Gesetzlicher Hinweis zur Versicherungsvermittlung: Die BackpackerPack GmbH ist im Versicherungsvermittlerregister mit der Register-Nr. D-E69D-2RAUB-89 eingetragen als gebundener Versicherungsvermittler mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 4 GewO Bundesrepublik Deutschland. Für die Versicherungsvermittlungstätigkeit hat die Würzburger Versicherungs-AG die Haftung übernommen. Die BackpackerPack GmbH ist von der Erlaubnispflicht nach § 34d GewO befreit.