Greyhound Tickets kaufen

Zurück zur Übersicht

Greyhound Tickets kaufen

Dein Greyhound Pass kaufst du am besten über uns (BackpackerPack). Denn über uns bekommst du bis zu 10% Rabatt, da wir entsprechende Sonderkonditionen haben :) Deinen Pass kannst du ganz einfach und bequem, online direkt über uns buchen.

Folgende Greyhound Tickets sind bei uns zu Sonderpreisen (günstiger als bei Greyhound direkt!) verfügbar:

Greyhound Australien - verfügbare Tickets und Preise

Vorteile beim Kauf über uns (BackpackerPack): 

  • Zusätzlicher Ansprechpartner in Deutschland und auf deutsch! (unser Team)
  • Du kannst in Euro bezahlen, in australischen Dollar, oder in vielen anderen Währungen (wie z.B. Schweizer Franken)
  • Zahlung per Kreditkarte, Apple Pay, Google Pay, Klarna Rechnung und viele andere Zahlungsmöglichkeiten
  • Bei uns kannst du deinen Greyhound Pass vorab in Deutschland kaufen, bei einer deutschen Reise-Firma (uns) zu deutschem Recht (nicht im Ausland)
  • Und besonders wichtig: du sparst auch noch Geld! Denn durch unsere Sonderkonditionen, die wir bei Greyhound haben, kannst du deine Greyhound-Tickets sogar bis zu 10% günstiger kaufen, als bei Greyhound direkt. Du kommst bei uns also günstiger weg, als bei der Busfirma selbst :D

Jetzt online bestellen!

Vergleich der Passarten:

Die neuen WHIMIT Pässe können also deutlich mehr als die früheren Hop on Hop off Pässe (die es mittlerweile auch nicht mehr zu kaufen gibt...)

Jetzt Greyhound Pass inkl. Rabatt kaufen!

Über uns kannst du deinen Greyhound Pass JETZT (automatisch rabattiert!) zum Sonderpreis direkt online buchen:

PER KREDITKARTE   (und viele andere online Zahlungsmöglichkeiten wie Google Pay, Apple Pay, usw.)

PER LASTSCHRIFT    (falls du lieber noch unser "altmodisches" Lastschriftformular nutzen möchtest ;) )

Welche verschiedenen Greyhound Pässe gibt es und was können die?

WHIMit Pass (australienweit)

Verwirkliche all deine Reisepläne mit dem Greyhound WHIMit Pass (australienweit). Innerhalb des gewählten Zeitraumes (15, 30, 60, 90 oder 120 Tage) ist es möglich jede Strecke und in jeder Richtung das umfangreichste Busnetz Australiens zu nutzen. In Australien gibt es keine andere Reisemöglichkeit, die dir mehr Flexibilität als der Greyhound WHIMit Pass  bietet. Mit über 180 Busstationen Down Under hast du die Möglichkeit auch abseits der ausgetretenen Pfade deine Freiheit und Abenteuerlust zu genießen. Das einzige, was du tun musst, ist es dich vorab zu entscheiden, für wie viele Tage du deinen Greyhound WHIMit Pass  buchen möchtest.

WHIMit Pass (nur Ostküste)

Falls du dir ganz sicher bist, dass du nur an der Ostküste fahren möchtest (also z.B. auf der Strecke zwischen Sydney und Cairns oder andersrum), dann gibt es auch für Sparfüchse eine günstigere Möglichkeit, nämlich den Greyhound WHIMit (nur Ostküste). Dieser berechtigt nur zur Fahrt auf den Ostküste-Strecken (von Melbourne über Sydney bis nach Cairns), ist dafür aber auch etwas günstiger. Großer Nachteil ist allerdings, dass man ihn später nicht upgraden kann auf den australienweiten. Man muss sich also vorher entscheiden.

Unser Fazit daher: Nimm lieber den australienweiten WHIMit. Denn Pläne ändern sich ;) wir sind schon seit über 10 Jahren aktiv und haben schon unzählige Greyhound Tickets in dieser Zeit verkauft. Aus Erfahrung wissen wir, dass man es sich vor Ort dann oft doch spontan anders überlegt und nochmal einen "Abstecher nach xy" machen will. Der Preisunterschied ist nicht sehr groß, von daher nimm lieber gleich den australienweiten Pass.

WHIMit Pass (nur Ostküste) inkl. bedhopper

Den Greyhound WHIMit Ostküstenpass gibt es auch mit einer "bedhopper" Erweiterung. Der Bus-Pass ist dabei exakt der gleiche, aber zusätzlich ist noch ein 10 Nächte Hostel-Pass (von Base/Nomads) dabei. Mit diesem Hostelpass kannst du 10 Nächte zu frei wählbaren Terminen innerhalb der Gültigkeit deines Bustickets übernachten (gültig für Mehrbettzimmer = dorms). Du bekommst dafür nach Buchung eine bedhopper Nummer: Mit dieser Nummer kannst du die 10 Nächte (natürlich auch einzeln bzw. beliebig gestückelt!) in Base oder Nomads Hostels entlang der Ostküste einlösen - quasi wie ein Gutschein. Wir empfehlen die Nächte jeweils bis spätestens 48h vorher einzubuchen (für ausgebuchte Hostels kann auch der bedhopper nicht genutzt werden). Dieser Pass kann maximal 1x pro Person gekauft werden!

WHIMit Pass (nur Ostküste) als East Coast Cruiser Package

Den Greyhound WHIMit Ostküstenpass gibt es auch als "East Coast Cruiser" Package. Der Greyhound Bus-Pass ist dabei auch wieder der beliebte 30 Tage WHIMit Ostküste Pass. Zusätzlich sind dann aber noch 4 Reisebausteine inklusive. Nämlich 3 Tage Surf&Stay in Byron Bay, 3 Tage Fraser Island Tour, 2 Tage Whitsunday Island Segeltörn und ein ganztägiger Schnorchelausflug am Great Barrier Reef. Alle 4 Bausteine kannst du unabhängig voneinander nutzen, und alle 4 kommen als „open date voucher“ (welche sogar 12 Monate lang gültig sind). Das heißt du hast eine Art „Freischein“ für diese 4 Aktivitäten, und kannst den jeweiligen, genauen Termin dafür entweder jetzt sofort nach Kauf oder später festlegen (ganz easy mit wenigen Klicks in deinem Greyhound Login Bereich, aber vorbehaltlich Termin-Verfügbarkeit! Frühzeitige Buchung wird daher dringend empfohlen, es besteht kein Anspruch auf bestimmte Termine. Es gelten die offiziellen Bedingungen, wie auf der Greyhound Website ausgeschrieben.). Nachfolgend die Inklusiv-Leistungen zu den 4 Bausteinen:

3 Tage Surf&Stay Byron Bay: inkl. 2x Übernachtung (Tipi-Style, Mehrbett) + 2x Frühstück + 2x 2-stündiger Surf-Unterricht inkl. Board (ab Byron Bay)

3 Tage Fraser Island 4WD Tour: inkl. 2x Übernachtung (Abenteuer-Camping) mit gestelltem Equipment (außer Schlafsack) + 2x Frühstück + 3x Mittagessen + 2x Abendessen + Hin- und Rücktransfer nach Fraser Island per Fähre (ab Noosa) + 4WD Mietwagen mit Schaltgetriebe (geteilt mit anderen Teilnehmern. Nur Personen über 21 Jahre dürfen auch mal selbst fahren, Personen unter 21 dürfen nur „mitfahren“) + inkl. National-Park Gebühren. Achtung: es müssen vor Ort noch 20$ (Autoversicherung) und 10$ (Schlafsack-Leihgebühr, falls benötigt) gezahlt werden. Diese beiden Gebühren sind noch nicht im Ticketpreis dabei!

2 Tage Whitsunday Island Segeltörn: inkl. 1x Übernachtung (in Mehrbett-Koje an Board des Segelbootes) + Vollpension auf dem Boot + gestellte Schnorchel-Ausrüstung und Wet-Suit (Schwimm-Anzug) + alle Marine Park Gebühren. (ab Airlie Beach)

Great Barrier Reef Tages-Ausflug: Ganztägiger Schnorchel-Ausflug am Great Barrier Reef (per Boot) mit 5 Stunden Schnorchel-Zeit inkl. Guide oder alternativ Tauch-Zeit (für Personen mit Taucherlaubnis) an 2 verschiedenen Außen-Riffen + Scuba Diving Test-Einheit (zum Ausprobieren für Jedermann!) + inkl. gestellter Schnorchel bzw. Tauch-Ausrüstung + 1 Flasche Wasser + 1x „Morning Tea“ + 1x „Mittagessen-Buffet (heiß und kalt) + 1x „Afternoon Tea“ + 1x Riff-Vortrag an Bord durch einen Naturforscher + inkl. Riff-Besuchergebühr (ab Cairns)

Greyhound-Sonderkonditionen bei uns

Wir sind schon seit über 10 Jahren Partner von Greyhound Australien und haben mittlerweile wirklich hervorragende Sonderkonditionen bei Greyhound.

Wir können dir daher alle Greyhound Pässe günstiger anbieten, als du sie bei Greyhound direkt bekommen würdest. Bis zu 10% beträgt der Preisvorteil bei uns dauerhaft! Nutze dazu unsere Buchungsmaske, und buche deinen Pass einfach darüber ein. Dann sparst du automatisch bis zu 10% und hast uns auch noch als zusätzlichen Ansprechpartner gratis dazu :) Zu diesen Sonderkonditionen sind die Greyhound Australien Tickets NUR bei BackpackerPack buchbar!

Du hast noch Fragen? Wende dich jederzeit an: greyhound@backpackerpack.de

Übrigens: Wir freuen uns ganz besonders, dass wir vom offiziellen australischen Fremdenverkehrsamt, mit der höchsten Auszeichnungsstufe "Premier Aussie Specialist" ausgezeichnet wurden, und damit zu den besten Australien-Reise Anbietern in ganz Deutschland zählen.

Komfort an Bord der Greyhound Busse

Die Busse von Greyhound sind mittlerweile richtig gut ausgestattete Fortbewegungsmittel. Mit einem regulären Stadtbus haben die Greyhound Busse absolut nichts mehr gemein. Im Bus findest du unter anderem eine Bord-Toilette, WLAN im gesamten Bus, Leselampen an jedem Platz, große Panorama Fenster und USB-Ladestationen für dein Smartphone oder andere elektronische Geräte.

Die meisten Busse von Greyhound sind zudem auch mit ultra bequemen Ledersitzen ausgestattet. So kann man es gut mal ein paar Stunden aushalten und die vorbeiziehende, australische Landschaft genießen.

Da ihr ja einige Stunden an Board der Greyhound Busse verbringen werdet, ist es sicherlich wichtig zu wissen, wie die Greyhound Busse ausgestattet sind:

  • Jeder Sitz verfügt über einen Sicherheitsgurt. So ist also für eure Sicherheit jederzeit gesorgt
  • Es gibt bequeme Ledersitze
  • Die Rückenlehnen sind verstellbar
  • Die Busse der Greyhound Flotte verfügen über mehr Beinfreiheit als in einem Flugzeug. Was bei der langen Zeit an Board ja äußerst wichtig ist
  • Außerdem sind große, getönte Scheiben eine Selbstverständlichkeit, ebenso wie die Klimaanlage
  • Kostenloses WiFi gibt es an Board aller Greyhound Busse. Die Verfügbarkeit ist allerdings von der Route abhängig. Denn es gibt im Outback ab und an keinen Empfang
  • Auch eine Toilette gibt es in jedem Greyhound Bus. Es werden jedoch auch genügend Pausen gemacht, so dass man sich die Beine vertreten kann oder eine Toilette an einer Haltestelle nutzen kann.
  • In den Greyhound Bussen habt ihr die Möglichkeit euer Mobiltelefon per USB-Anschluss zu laden

FAQ – zu den Greyhound Australien Pässen

WHIMit-Pass: Ab dem Kauf des Tickets hast du 1 Jahr Zeit die erste Reise anzutreten (muss also nicht sofort sein). Du kannst also heute dein Ticket kaufen, und hast dann 1 Jahr Zeit mit der ersten Fahrt zu beginnen. Du aktivierst den Pass mit der Buchung der ersten Teilstrecke. Von da an ist der Pass dann für den gebuchten Zeitraum gültig. Die Tage laufen also nicht ab Kauf bei uns ;) sondern erst ab Nutzung vor Ort. Du darfst so viele Teilstrecken buchen wie gewünscht und das unabhängig einer Reiseroute. Dies bedeutet, auch Rückfahrten sind erlaubt.

BUCHEN: Deine Teilstrecken kannst du ganz einfach online, per Telefon oder an jeder Greyhound Busstation buchen. Die Buchung für die Strecken sollte immer mindestens 12 Stunden vor Fahrtantritt erfolgen.

STORNIEREN: Deine eingebuchten Fahrten kannst du jederzeit wieder stornieren. Bis 24 Stunden vor der Fahrt geht dies online in deinem Login Bereich. Ab 24 Stunden vorher, bis 15 Minuten vor der Fahrt, geht es über das Greyhound Call Center. Es entstehen keine Stornogebühren.

Deine Fahrt sollte in jedem Fall vorher online oder telefonisch reserviert werden. Wenn du einfach spontan am Terminal erscheinst, kann dich der Busfahrer leider nicht mitnehmen. Allerdings kann man die Entscheidung bis ca. 12 Stunden vor Fahrtantritt treffen, also schon durchaus sehr spontan.

Wenn du den Bus verpasst, ist es nicht möglich diese Teilstrecke noch einmal zu buchen. Bitte achte also darauf immer pünktlich zu sein. Am besten ist es, du bist ca. 20-30 Minuten vor der geplanten Abfahrt am Greyhound Terminal, da ja auch dein Gepäck noch verstaut werden muss.

Ja,mit dem Greyhound WHIMit Pass ist es möglich eine Strecke auch 2x oder sogar noch öfter zu fahren.

Im Ticketpreis enthalten sind 2 Gepäckstücke mit maximal 20 kg. Ein zusätzliches Handgepäck an Bord des Busses ist natürlich auch erlaubt (z.B. ein kleiner Rucksack).

Es ist ein Handgepäck-Stück bis zu 8 kg erlaubt. Alles Weitere muss im Laderaum des Busses verstaut werden.

Natürlich ist es möglich zusätzliches Gepäck in die Greyhound Busse mitzunehmen. Bis zu 3 zusätzliche Gepäckstücke (jeweils mit einem Maximalgewicht von 20kg) können für einen Aufpreis von je 10 australischen Dollar mitgenommen werden. Allerdings muss das zusätzliche Gepäck vorher angemeldet werden.

Auf jeden Fall eure Wertsachen, wie Geld, Reisepass, Smartphone, Laptop usw. außerdem Hygieneartikel und eventuell ein kleines Kissen/Nackenhörnchen (falls deine Fahrstrecke etwas weiter ist).

Selbstverständlich könnt ihr, nach vorheriger Anmeldung, auch Sportgepäck im Greyhound Bus mitnehmen. Surfboards, Ski oder Wasserski können gegen einen Aufpreis von 15 AU $ dazu gebucht werden. Auch euer Fahrrad findet einen Platz im Gepäckraum, hier kostet die Mitnahme 49 australische Dollar.

Ja, jeder der Ledersitze an Bord der Greyhound Buslinie hat eine verstellbare Rückenlehne.

An Bord der Busse darf leider weder gegessen noch getrunken werden. Aber keine Sorge, es werden sogenannte „Meal-stops“ eingelegt. Meist zu den Frühstücks-, Mittags- und Abendessen-Zeiten. So hast du natürlich die Möglichkeit einen kleinen Snack an der Raststätte zu dir zu nehmen.

Nein, an Bord sind grundsätzlich gar keine Tiere erlaubt. Auch keine Kängurus ;)

Du kannst deine Greyhound Pässe vor Ort in Australien kaufen. Allerdings nur in Fremdwährung (also australischen Dollar), und nur in zugelassenen örtlichen Verkaufsstellen. Viel einfacher: du kaufst deinen Greyhound Pass bei uns :) das geht ganz einfach online über unsere Buchungsmaske: Greyhound Tickets einbuchen. 

Wenn du deinen Greyhound Pass über uns kaufst, hast du uns als zusätzlichen Ansprechpartner (auf deutsch!). Und du kannst dein Ticket ganz bequem in Euro bezahlen (oder Schweizer Franken, australische Dollar, oder eine andere Währung deiner Wahl). Außerdem haben wir starke Sonderkonditionen bei Greyhound und können die Tickets an unsere Kunden deutlich billiger verkaufen, als man sie direkt bei Greyhound bekommt. Beim Kauf über uns sparst du also sogar noch richtig Geld im Vergleich zum Direktkauf.

Außerdem stehen dir bei uns viele unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung (wie z.B. Kreditkarte, Apple Pay, Google Pay, Klarna Rechnung, eps Überweisung (zusätzlich für Österreicher) und viele weitere!).

Dein Ticket wird dir an Werktagen in den allermeisten Fällen spätestens innerhalb 24 Stunden nach Bestellung zugeschickt (an Wochenenden/Feiertagen findet in der Regel kein Versand statt).

Wir empfehlen das Ticket so früh wie möglich zu kaufen! Da sich die Preise ständig ändern (und jederzeit steigen können!), macht es Sinn, sich sein Ticket (und somit günstigen Preis) schon so früh wie möglich zu sichern. Du hast ab Kauf ja 1 ganzes Jahr Zeit die erste Fahrt zu starten. Es gibt also keinen Grund für Last-Minute Bestellungen ;) Im Gegenteil, es macht Sinn, das Ticket so früh wie möglich zu kaufen.

Diese FAQ sind Fragen, die uns Kunden häufig gestellt haben. Die Antworten sind Kurzfassungen von uns und ohne Gewähr. Es gelten in jedem Fall die offiziellen und ausführlichen Beförderungsbedingungen von Greyhound Australien.

JETZT Greyhound Ticket buchen

Kundenfeedback

Fabienne B. aus Weilerbach

Habe ein Greyhound Ticket über BackpackerPack erworben. Super easy in der Erklärung der Optionen und der Abwicklung. Habe das Ticket dann problemlos per Mail erhalten. Dickes Lob :) Kann ich zu 100% weiterempfehlen.

Nora G. aus Kaltern

Ich habe das Greyhound Ticket gekauft und alles lief einwandfrei. Schon nach kürzester Zeit wurde mir eine Bestätigungsmail inklusive Ticket zugeschickt. Bin sehr zufrieden. :)

Birgit B. aus Seligenstadt

Ticket buchen und erhalten hat sehr gut und schnell geklappt. Auch der Service ist top! Hatte paar Fragen die jeweils schnell, sehr nett und absolut zufriedenstellend beantwortet wurden. Vielen Dank dafür!

Alina S. aus Mannheim

Habe hier mein Greyhound Ticket für Australien gekauft. Ging schnell und unkompliziert. Sehr zufrieden!

Lara B. aus Scheeßel

Hat alles funktioniert und ging sehr schnell. Das Team ist auch sehr nett.

Clara Z. aus Hürth

Habe bei Backpackerpack mein Greyhound Ticket für Australien gekauft und es lief alles bestens. Habe nach der Buchung sofort eine Rückmeldung bekommen und kurze Zeit später kam auch schon das Ticket per Email, plus Informationen wie man dieses vor Ort benutzt. Bin sehr zufrieden :) Preisleistung top!

Lastschriftformular

Über das nachfolgende Formular kannst du dein Greyhound Ticket noch ganz "altmodisch" per Lastschrift-Einzug kaufen. Wir buchen den Betrag dann von deinem Bankkonto ab.

Greyhound-Pass:
Vorname:*
Name:*
Strasse + Nr:*
PLZ:*
Ort:*
Geschlecht:
Geburtsdatum:*
Nationalität:*
 
E-Mail:*
Handy-Nr. (für Notfälle):*
Zahlung per:*
IBAN zur Abbuchung:*
Kontoinhaber:*
 
Kommentar:
 
 
 
 
 
 
 
 
Ja, ich habe die Vermittlungsbedingungen gelesen und akzeptiere sie, und bin mit der einmaligen Abbuchung des Betrages von meinem Konto einverstanden. Ausserdem stimme ich der Datenübermittlung und –verarbeitung zu (nähere Infos in unserer Datenschutzerklärung)
 
Dein Greyhound Ticket wird dir digital als PDF Datei, in den meisten Fällen innerhalb 24-72 Stunden zugeschickt.

Du hast vorher noch Fragen? Dann schreibe uns einfach eine Mail an: greyhound@backpackerpack.de

Gesetzliche Hinweise: Bei Greyhound Tickets und somit Bus-Tickets handelt es sich um "touristische Einzelleistungen" und nicht um Pauschalreisen. Es gelten die Beförderungsbedingungen und AGB von Greyhound Australia. Für Insolvenz des Anbieters (Greyhound Australia), oder für Streckennetzänderungen/-schließungen bzw. Änderungen der Beförderungsbedingungen/AGB zwischen Kauf des Tickets und Fahrtantritt übernimmt die BackpackerPack GmbH keine Haftung. Die Dienstleistung der BackpackerPack GmbH endet mit der Zustellung des gekauften Tickets. Für Unfälle während der Fahrt ist die BackpackerPack GmbH ebenfalls nicht verantwortlich. BackpackerPack haftet auch nicht für die auf dieser Seite dargestellten Informationen, insbesondere nicht für Produkteigenschaften der Pässe, bzw. dargestellte Inklusivleistungen oder Komforteigenschaften. Die abgebildete Landkarte/Streckennetzkarte ist eine beispielhafte Darstellung (und kann von dem tatsächlich aktuell gültigen Fahrplan abweichen). Es gelten ausschließlich die offiziellen Informationen von Greyhound Australien, welche aktualisiert auf der Website von Greyhound Australien abgerufen werden können: greyhound.com.au. Die Anmerkung, dass Greyhound Tickets bei uns günstiger sind als bei Greyhound Australien direkt, hängt an speziellen Sonderkonditionen die wir mit Greyhound Australien haben. Diese ermöglichen es uns die Tickets besonders günstig bei Greyhound einkaufen zu können, und günstiger an unsere Kunden weiterverkaufen zu dürfen. Hierfür haben wir langfristige Verträge mit Greyhound. Allerdings kann es bei Wechselkursschwankungen (v.a. bei schnellen Schwankungen) dazu kommen, dass wir unsere Preisliste auf der Website nicht sofort aktualisieren können, und in seltenen Fällen, aufgrund Währungsunterschiede und Wechselkursschwankungen die bei uns ausgeschriebenen Preise auch identisch oder leicht teurer als bei Greyhound direkt sein können. Wir sind aber bemüht unsere Preise ständig und schnell anzupassen, so dass die Verkaufspreise bei uns die offiziellen Preise bei Greyhound nach Möglichkeit immer unterbieten. Die bedhopper Nächte können ab Kauf des Tickets, 12 Monate lang eingelöst werden. Die Aktivitäten des East Coast Cruiser Package können ab Kauf des Tickets, 24 Monate lang eingelöst werden. Stornierung/Umtausch aller Greyhound Tickets ist bei diesem Sonderangebot durch uns ausgeschlossen.